Kirfa entdeckte 1998 ihre Liebe zum orientalischen Tanz und war sofort Feuer und Flamme. Sie versuchte, sich neben dem wöchentlichen Kurs noch weiterzubilden, besuchte Workshops und sammelte erste Auftrittserfahrungen. Zwei Jahre später hörte sie dann zum ersten Mal von diesem neuen Stil 'Tribal Style Dance'. Obwohl sie nicht wirklich wusste, was sie erwartete, meldete sie sich für einen Workshop bei Nea's Tribal an.

Die Kraft des Tanzes und des Stammes, die prächtigen Kostüme und die vielen Möglichkeiten des Miteinander-Tanzens faszinierten sie so sehr, dass sie in jeder freien Minute dafür übte und auch kurze Zeit später bei Nea's Tribal aufgenommen wurde. Seither war es ihr auch wichtig, ihre tänzerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und besuchte Workshops unter anderem bei Gabriella, verschiedenen Dozentinnen von FCBD®, Heather Stants, Geneva Bybee und Raksan.

 

Kirfa arbeitet stets daran, neben dem Tribal Style ihren eigenen Tanzstil mit Elementen des Fusion Style und Modern Dance zu verbinden.

Kirfa

Zu den anderen Tänzerinnen